Schneebericht

Der Lift ist geschlossen!
zum ausführlichen Bericht


WILLKOMMEN IM FREIZEITPARADIES AN DER SCHWARZWALDHOCHSTRAßE

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Attraktionen im Winter


Skilift Schwarzwaldhochstraße

500 Meter reinstes Pistenvergnügen auf einer Höhe von 1000 Metern über dem Meer. Von 9-22 Uhr ist der Lift täglich bei ausreichender Schneelage geöffnet. In der Skibar können Sie sich bei einem Glühwein aufwärmen. Mehr Infos zum Skilift an der Schwarzwaldhochstraße

Langlauf Schwarzwaldhochstraße

Das Loipennetz im Nordschwarzwald entlang der Schwarzwaldhochstrasse ist eines der schönsten und bekanntesten in Deutschland. Bei ausreichender Schneelage finden Sie täglich frisch präparierte 120 Loipenkilometer von Herrenwies über den Ruhestein bis Schliffkopf und Freudenstadt.

Rasthütte

Kaffee und Kuchen, zünftiges Vesper oder einfach zum "Viertele schlotzen" - in unserer gemütlichen Rasthütte mit Kachelofen fühlt man sich einfach wohl.

Geöffnet vom täglich von 9.30 bis 17.30 Uhr, in den Wintermonaten November bis April Donnerstags Ruhetag (außer bei Skibetrieb).

Wandern

Gewalzte Wanderwege sorgen für pures Vergnügen. Der Wanderweg nach Hinterlangenbach sowie der Westweg Richtung Ruhestein sowie Unterstmatt sind im Winter begehbar.

Sommeraktivitäten


Wandern

Im Sommer ist das Seibelseckle mit großem Parkplatz ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen im Gebiet Hornisgrinde. Anlaufziele in der Nähe sind zum Beispiel das Wellness Hotel in Baiersbronn im Schwarzwald Forsthaus Auerhahn, Hornisgrinde, Wildsee, Mummelsee, Ruhestein, Ochsenstall.

Rasthütte

Ideal für die Stärkung bei anstrengenden Wander- und Biketouren oder als Pause auf der Motorradtour - unsere gemütliche Hütte ist von Mai bis Oktober täglich von 9.30-17.30 Uhr für Sie geöffnet.

Mountainbike & Rennrad

Auf Schotter oder Straße - das Seibelseckle ist idealer Ausgangspunkt für entspannte Touren auf Waldwegen oder entlang der B500.

Westweg

Der 285 Kilometer lange Westweg führt von Pforzheim nach Basel quer durch den Schwarzwald. Sein Markenzeichen ist die rote Raute auf weißem Grund, angelegt wurde er um das Jahr 1900 herum. Auf Etappe 4, die von Unterstmatt zur Alexanderschanze führt, kommen Sie auch am Seibelseckle vorbei, wo wir Sie zur Einkehr erwarten.

So erreichen Sie uns


Seibelseckle an der Schwarzwaldhochstraße
Schwarzwaldhochstraße 8
77889 Seebach
Es besteht keine Durchfahrtmöglichkeit vom Seibelseckle Richtung Hinterlangenbach / Murgtal
Telefon Rasthütte: 07842/30892, außerhalb Öffnungszeit 07447/9340
Telefon Skilift: 07842/996762
Schneetelefon: 07842/2103
Telefon Skiverleih: 07842/996763
Email
Skilift:info@skilift-seibelseckle.de
Rasthütte & Skibar:info@seibelseckle.de
IMPRESSUM
Besucht uns auch auf Facebook